Erklärung an die Juden, an das Volk des Buches:

Heute gibt es zwei Varianten des Zionismus. Die erste ist die zionistische Konzeption der frommen jüdischen Menschen, die zusammen mit den Muslimen in Frieden und Sicherheit in Israel zu leben wünschen, die den Frieden suchen, ihre Gottesdienste im Land ihrer Vorväter verrichten und ihren Geschäften nachgehen wollen. Muslime unterstützen diese Art des Zionismus. Wir würden die frommen jüdischen Menschen, die in Frieden und Sicherheit in ihrem eigenen Land leben, sich an Gott erinnern, in ihren Synagogen beten und sich in Wissenschaft und Handel engagieren, voll unterstützen.

Der auf der Torah basierende, zionistische Glaube eines frommen Juden steht in keinerlei Konflikt mit dem Quran. Die in dieser Region lebenden Juden werden im Quran erwähnt. Der Quran offenbart, dass Gott die Kinder Israels hier angesiedelt hat.

Und als Moses zu seinem Volk sprach: "O Leute! Gedenkt der Gnade Allahs gegen euch, als Er unter euch Propheten erweckte und euch Könige einsetzte und euch gab, was Er keinem in aller Welt gegeben hatte. O Volk! Betritt das heilige Land, das Allah euch bestimmt hat; und kehrt nicht den Rücken, sonst würdet ihr als Verlorene umkehren." (Sure al-Ma’ida: 20-21)

Es ist der "antireligiöse, Gottlose Zionismus", den wir als Muslime verdammen und als Bedrohung ansehen. Diese Gottlosen Zionisten, die die Existenz und Einheit Gottes nicht verteidigen, sondern im Gegenteil darwinistische, materialistische Sichtweisen verbreiten und sich in antireligiöser Propaganda engagieren, sind ebenso eine Bedrohung für die frommen Juden. Der heutige Gottlose Zionismus befindet sich in einem Kampf gegen Frieden und Sicherheit und die moralischen Tugenden, und er stiftet permanent Unfrieden, Chaos und Blutvergießen. Die Muslime und die frommen Juden müssen ihre Kräfte vereinen, um dem gottlosen Zionismus entgegen zu treten und den Glauben an Gott zu stärken.

[nach oben] [zurück zur Hauptseite]

Diese Webseite basiert auf den Arbeiten von HARUN YAHYA, einem der führenden muslimischen Islamwissenschaftler unserer Zeit.